2020-02-04T10:32:45+01:00

Augenmotorik und Bildschirmarbeit

Die motorische Steuerung und Regelung der Augen (Okulomotorik) als auch die motorische Steuerung und Regelung der Wirbelsäule (Vertebralmotorik) sind funktionell eng miteinander verschaltet. Dieses Zusammenspiel beider motorischer Systeme wird als Visuomotorik bezeichnet [6]. Zusammen mit dem Gleichgewichtssystem (vestibulären System) sind diese maßgeblich für das körperhaltungsregulierende System verantwortlich. Durch langandauernde monotone [...]

Das sollten Sie jetzt in Ihrem Homeoffice beachten!

Das erste Quartal 2020 war im Officebereich durch die deutliche Zunahme von Homeoffices geprägt. Aufgrund der aktuellen Pandemie wollen und müssen immer mehr Menschen Ihre Arbeit von zu Hause, aus dem Homeoffice, erledigen. Doch Unternehmen als auch Mitarbeitern, die bislang noch keine oder nur vereinzelt Erfahrung mit dem Einrichten und [...]

Stehpulte sind das Allheilmittel

Zugegeben, ein etwas provokanter Titel, jedoch mit einem durchaus realistischen Hintergrund. Warum? Darum soll es im Folgenden gehen. In der ZEIT-ONLINE erschien in der Rubrik Arbeit am 19. Februar diesen Jahres ein Interview mit dem Arbeitsmediziner Falk Liebers und der Überschrift: „Stehpulte sind auch kein Allheilmittel“. […]

Rücken vs. Psyche

Rückenschmerzen sind bei bürotätigen Menschen ein bekanntes Problem. Weltweit betrachtet leiden 23% aller Menschen an dem chronischen, unteren Rückenschmerz. Wir haben uns hier im Ergonomie.Blog schon viel und eingehend mit den Ursachen, Präventionsmöglichkeiten und Behandlungsoptionen des Rückenschmerzes auseinander gesetzt. Einigkeit herrscht dahingehend, dass körperliche Bewegung ein wesentlicher Faktor zu Prävention [...]

Die Highlights des Ergonomie.Blog aus 2019!

Das bevorstehende Ende des Jahres 2019 nehmen wir, wie auch im vergangenen Jahr, zum Anlass, uns die wesentlichen Erkenntnisse aus unseren diesjährigen Beiträgen zusammenfassend vor Augen zu führen: Das ortsunabhängige Arbeiten setzt sich in immer mehr Unternehmen durch: Erlaubte 2014 fast jedes fünfte Unternehmen (20%) die Arbeit im Homeoffice, so [...]

20 Jahre Sitzen: Das sind die Folgen!

Britische Zukunftswissenschaftler um William Higham haben eine Puppe zum kläglichen Leben erschaffen, die den körperlichen Verfall durch 20 Jahre sitzende Berufstätigkeit aufzeigt: Der Rücken ist hexengleich gekrümmt, Krampfadern zieren die fahle, ödematöse Haut, die Augen rot, Nase und Ohren behaart, es besteht Übergewicht und eine Bindegewebsschwäche. Von den inneren "Werten" [...]